BusinessPartner PBS
Der Nachhaltigkeitsbericht 2015/16 der memo AG wurde nach den aktualisierten Blauer-Engel-Standards produziert.
Der Nachhaltigkeitsbericht 2015/16 der memo AG wurde nach den aktualisierten Blauer-Engel-Standards produziert.

memo: Nachhaltigkeitsbericht erstes Druckerzeugnis mit „neuem Blauen Engel“

Zum mittlerweile siebten Mal berichtet das Versandhandelsunternehmen im Nachhaltigkeitsbericht 2015/16 über seine nachhaltigen Leistungen, Maßnahmen und Ziele.

Inhaltlicher Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe ist das Thema „Mensch und Bildung“. Stolz ist man bei memo darauf, dass sich einige Mitarbeiter bereit erklärt haben, das Unternehmen mit ihrem Foto zu repräsentieren. Nahezu alle Fotos im Bericht stammen demnach nicht anonym aus Bilddatenbanken, sondern wurden selbst erstellt und zeigen die Menschen und die Arbeitsumgebung bei memo.

Darüberhinaus, so betont das Unternehmen, sei der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht das erste Printmedium, der mit dem neuen Blauen Engel für Druckerzeugnisse ausgezeichnet ist. Klimaneutral produziert wird der Nachhaltigkeitsbericht vom Druckhaus Berlin-Mitte in einer Auflage von 5000 Exemplaren. Die Druckerei gehöre zu den ersten am Markt, die alle Anforderungen an eine emissionsarme und ressourcenschonende Druckproduktion erfülle und nun ihre Druckprodukte mit dem Blauen Engel RAL-UZ 195 kennzeichnen könne.Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2015/16 stehen unter www.memoworld.de/nachhaltigkeitsbericht zum kostenlosen Download bereit.

Kontakt: www.memoworld.de

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter