BusinessPartner PBS

Soennecken wächst weiter

  • 02.12.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Die Overather Händlerkooperation kann für das laufende Jahr positive Zahlen vermelden, auch wenn die Umsätze im Oktober und November unter den Erwartungen liegen.

Positive Zahlen im Gesamtjahr, gute Aussichten für die Zukunft und viele neue Projekte innerhalb der Soennecken: Die Genossenschaft nutzte den gestrigen Lieferantentag in Overath, um die mehr als 130 Zuhörer über die wirtschaftliche Entwicklung und über die Aktivitäten in Sachen MPS, IT-Dienstleistungen und Social Media zu informieren. Der zentralregulierte Umsatz mit den Vertragslieferanten ist von Januar bis Oktober 2011 gegenüber dem Vorjahr um insgesamt 10,1 Prozent gestiegen. Im Großhandelsgeschäft der LogServe GmbH wurde im selben Zeitraum ein Plus von 4,1 Prozent erreicht. „Insgesamt steigern wir die Umsätze auf 620 Millionen Euro bis 2013“, erklärte Vorstandssprecher Benedikt Erdmann den Repräsentanten von 55 Lieferanten. Das entspricht einer Steigerung von 20 Prozent, also durchschnittlich sieben Prozent pro Jahr. Erfreulich auch die Ausschüttungsentwicklung: Das im vergangenen Jahr definierte Ziel für das Geschäftsjahr 2011 – eine Ausschüttung von durchschnittlich zwei Prozent und darüber hinaus eine Warenrückvergütung von 0,3 Prozent – sei erreicht worden, konstatierte Erdmann und kündigte an, auch dieses Ergebnis 2012 noch weiter verbessern zu wollen.

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter