BusinessPartner PBS

Cartridge World plant 200 Standorte

  • 03.03.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Die international aufgestellte Franchise-Kette für alternatives Druckerverbrauchsmaterial will hierzulande bei derzeit 52 Shops weiter deutlich zulegen.

Im vergangenen Jahr konnte Cartridge World das Systemwachstum um 16 Prozent steigern und ist mittlerweile mit 52 Shops bundesweit aktiv, wie Christoph Ring, Franchise-Manager in der Deutschland-Zentrale in Hattingen, bestätigt. Gefestigt werde die führende Marktposition im Franchise-Bereich durch Neuentwicklungen im Produktsegment sowie die Servicequalität. Dabei profitiere man auch vom Ergebnis als Testsieger der Stiftung Warentest im Bereich Befüllservice (test 10/2007). Bis 2011 will Cartridge World als Anbieter alternativer Druckerverbrauchsmaterialien in Deutschland mit 200 Markenshops vertreten sein. Weltweit ist man derzeit mit rund 1750 Franchise-Läden präsent.

Kontakt: www.cartridgeworld.de

Verwandte Themen
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network
winwin Office Network beteiligt sich an FCS Financial & Consulting Services weiter
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Staples trennt sich von Australien-Geschäft weiter
Brüggershemke und Reinkemeier Website: Fullservice aus einer Hand
Sanierung von Brüggershemke + Reinkemeier auf gutem Weg weiter