BusinessPartner PBS

Cartridge World plant 200 Standorte

  • 03.03.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Die international aufgestellte Franchise-Kette für alternatives Druckerverbrauchsmaterial will hierzulande bei derzeit 52 Shops weiter deutlich zulegen.

Im vergangenen Jahr konnte Cartridge World das Systemwachstum um 16 Prozent steigern und ist mittlerweile mit 52 Shops bundesweit aktiv, wie Christoph Ring, Franchise-Manager in der Deutschland-Zentrale in Hattingen, bestätigt. Gefestigt werde die führende Marktposition im Franchise-Bereich durch Neuentwicklungen im Produktsegment sowie die Servicequalität. Dabei profitiere man auch vom Ergebnis als Testsieger der Stiftung Warentest im Bereich Befüllservice (test 10/2007). Bis 2011 will Cartridge World als Anbieter alternativer Druckerverbrauchsmaterialien in Deutschland mit 200 Markenshops vertreten sein. Weltweit ist man derzeit mit rund 1750 Franchise-Läden präsent.

Kontakt: www.cartridgeworld.de

Verwandte Themen
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Viking-Homepage: Office Depot optimiert seine Online-Shops. (Monitor: Thinkstockphotos 451248909)
Office Depot aktiviert seine „Schläfer-Kunden“ weiter
Kaiser + Kraft ist jetzt nach ISO 50001 zertifiziert.
Kaiser + Kraft jetzt auch ISO 50001 zertifiziert weiter