BusinessPartner PBS

Soennecken-Mitglieder „machen Weg frei“

  • 03.05.2010
  • Handel
  • Werner Stark

Mit einer klaren Mehrheit von 87,9 Prozent haben sich die Mitglieder der Händlerkooperation am Freitag auf der Generalversammlung für eine Satzungsänderung und damit für die Aufnahme des Direktgeschäfts ausgesprochen.

Das Abstimmungsergebnis lag damit deutlich über der für die Satzungsänderung notwendigen Dreiviertelmehrheit. Von den in Dresden persönlich oder durch Übertragung vertretenen Unternehmen stimmten 31 gegen und 225 für die Satzungsänderung. Ein klares Ergebnis für die Neuausrichtung der Kooperation, das nach den Diskussionen der vergangenen Wochen so nicht zwangsläufig zu erwarten war.

Vorstand und Aufsichtsrat hatten in der der Generalversammlung zeitlich vorgelagerten „internen Aussprache“ noch einmal intensiv die Gründe für die Änderung der Geschäftsstrategie erläutert und damit für den Aufbau eines Großkundenvertriebs argumentiert. Laut Vorstandssprecher Benedikt Erdmann könne „den Globals nur zentral Paroli geboten werden“. Die Interessen der Mitglieder seien „vollumfänglich geschützt“.

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter
Bei der Übergabe der Urkunde (von links): Mike Reif (Vertriebsleiter Dach bei Horn), Isabell Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Michael Schreier (Vertriebsleiter bei Soennecken), Thomas Horn (Geschäftsführung Horn GmbH), Dr. Rainer Barth (Vorstand Soennec
Firma Horn zeichnet Michael Schreier von Soennecken aus weiter
Freuen sich über die Partnerschaft mit dem SC Freiburg (von links): Ben Bonde, Sales Manager Infront Germany, zusammen mit den beiden jaka-Geschäftsführern Jan Toews und Tim Haas (Bild: Quelle Infront Germany GmbH)
jaka macht Druck beim SC Freiburg weiter