BusinessPartner PBS

Staples: CE-Offerte noch einmal erhöht

  • 03.06.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Staples, einer der weltweit größten Büroartikelhändler, hat sein feindliches Übernahmeangebot für den niederländischen Mitbewerber Corporate Express (CE) nochmals erhöht.

Corporate Express hatte in der Vergangenheit das Übernahmeangebot von Staples mehrfach als zu niedrig zurückgewiesen. Inzwischen bietet der US-Konzern Staples den CE-Aktionären 9,15 Euro statt zuletzt 8,00 Euro pro Aktie. Ursprünglich lag das Angebot bei 7,25 Euro. Die jüngste Offerte hat somit einen Wert von knapp 1,7 Milliarden Euro. Allerdings ist das Angebot an die Bedingung geknüpft, dass die Aktionäre von Corporate Express die am 21. Mai vereinbarte Übernahme des französischen Konkurrenten Lyreco zurückweisen. Der Pressemitteilung von Staples zufolge haben mehrere Aktionäre, die insgesamt 23,3 Prozent der CE-Anteile halten, bereits ihre Zusage für das erhöhte Angebot gegeben.

Kontakt: www.staples.com, www.corporateexpress.com

Verwandte Themen
Bei der Eröffnung (von links): Jasmin Höck (Mitarbeiterin ckw), Markus Schlaffner (Geschäftsführer ckw), Dr. Christian Hümmer (Fraktionsvorsitzender im Traunsteiner Stadtrat), Christian Kegel (Oberbürgermeister Traunstein), Lukas Stadler (Geschäftsführer
Soennecken-Mitglied ckw Computer stellt sich breiter auf weiter
Werner Sopper ist verstorben.
Werner Sopper ist gestorben weiter
Aline Beckmann-Kaiser (Leiterin Verkauf Innendienst, links), Norbert Laquer (Leiter Marketing und Vertrieb, Mitte) und Britta Oßwald-Höhmann (Projektmanagerin), die die Auszeichnung entgegen nahmen. (Bild: forum! GmbH) 
Soldan zum Kundenchampion gekürt weiter
Barbara Weitzel, Vorstand der Rednet AG
IT-Ausstatter Rednet wächst weiter weiter
Frank Eismann
Winwin-Gruppe auf gutem Kurs weiter
Lyreco erhält den „Bronze Award 2017“ (v.l.): Béatrice Guillaume-Grabisch (Vorstandsvorsitzende Nestlé Deutschland), Olaf Dubbert, René Rodriguez (beide Lyreco Deutschland), Gaby Simonds (Head of Purchasing), Martin Wittlif (Einkäufer Services & indirekte
Lyreco erhält „Bronze Award 2017“ von Nestlé weiter