BusinessPartner PBS

Dell übernimmt Software-Tochter von CE

  • 03.08.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der Direktanbieter, der zuletzt verstärkt die Distribution über den Handel sucht, kauft das zu Corporate Express gehörende Software-Dienstleistungsunternehmen ASAP.

Der Kaufpreis soll bei 248 Millionen Euro liegen. ASAP unterstützt Unternehmen und Behörden in Nordamerika und Europa bei der Anschaffung und Verwaltung von PC-Software und gilt als Spezialist auf dem Gebiet der Lizenzvertragsbetreuung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Buffalo Grove (Illionis/USA) unterhält rund 40 Verkaufsbüros, darunter drei in Deutschland (Berlin, Köln und München). Dell will mit der ASAP-Übernahme sein Software-Segment stärken. Kunden aus dem gewerblichen und öffentlichen Bereich würden immer häufiger nach Lösungen für ein einfacheres Software-Management fragen.

Kontakt: www.dell.com, www.de.asap.com  

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter