BusinessPartner PBS

Dell übernimmt Software-Tochter von CE

  • 03.08.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der Direktanbieter, der zuletzt verstärkt die Distribution über den Handel sucht, kauft das zu Corporate Express gehörende Software-Dienstleistungsunternehmen ASAP.

Der Kaufpreis soll bei 248 Millionen Euro liegen. ASAP unterstützt Unternehmen und Behörden in Nordamerika und Europa bei der Anschaffung und Verwaltung von PC-Software und gilt als Spezialist auf dem Gebiet der Lizenzvertragsbetreuung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Buffalo Grove (Illionis/USA) unterhält rund 40 Verkaufsbüros, darunter drei in Deutschland (Berlin, Köln und München). Dell will mit der ASAP-Übernahme sein Software-Segment stärken. Kunden aus dem gewerblichen und öffentlichen Bereich würden immer häufiger nach Lösungen für ein einfacheres Software-Management fragen.

Kontakt: www.dell.com, www.de.asap.com  

Verwandte Themen
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter