BusinessPartner PBS

Peter Ventress verlässt Staples

  • 03.08.2009
  • Handel
  • Werner Stark

Der weltweit führende Anbieter von Büroprodukten hat mitgeteilt, dass Mike Miles, President und COO von Staples, ab dem 1. September die Verantwortung von Staples International übernehmen werde.

Miles übernimmt die Aufgabe von Peter Ventress, der das Unternehmen verlassen wird, um eine neue Position als CEO bei einer in Großbritannien ansässigen Aktiengesellschaft anzutreten. "Ich möchte Peter Ventress für die Arbeit danken, die er im letzten Jahr für das Unternehmen geleistet hat. Er hat wesentlich zur erfolgreichen Integration von Corporate Express beigetragen", so Ron Sargent, Vorsitzender und CEO von Staples, zum Wechsel.

Miles stieg 2003 bei Staples als COO ein und wurde 2006 zum President und COO befördert. Laut Firmeninfo hat er "für branchenführendes Wachstum in den nordamerikanischen Geschäftsbereichen des Unternehmens gesorgt, indem er neue Einzelhandelsmärkte erschloss, neue geschäftliche Lieferkunden aller Größen anwarb und das Produkt- und Serviceangebot über Bürobedarf hinaus erweiterte." Miles übernimmt damit jetzt die Verantwortung für das gesamte internationale Geschäft. Das US-amerikanische Einzelhandels- und Liefergeschäft wird zukünftig Ron Sargent unterstellt sein.

Kontakt: www.staples.com

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter