BusinessPartner PBS

Plate bleibt Soennecken-Mitglied

  • 03.08.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Die Plate Büromaterial Vertriebs GmbH als eines der führenden Fachhandelsunternehmen der Branche und die Overather Händlerkooperation Soennecken haben sich auf eine langfristige Zusammenarbeit verständigt.

Die beiden Unternehmen einigten sich darauf, ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen und sogar noch zu intensivieren. Man wolle sich verstärkt gemeinsam den Herausforderungen des Marktes stellen und freue sich auf eine langfristige Kooperation, hieß es. Die Plate Büromaterial Vertriebs GmbH hatte im vergangenen Jahr ihre Mitgliedschaft bei der Overather Genossenschaft zum 31. Dezember 2011 gekündigt. Aufgrund der erfreulichen Ergebnis- und Ausschüttungsentwicklung der Soennecken eG sei nun aber der Entschluss gefallen, diesen Schritt zu revidieren, so die Mitteilung. Das im niedersächsischen Lilienthal beheimatete Unternehmen ist mit über 300 Mitarbeitern eines der größten Soennecken-Mitglieder und eines der führenden Fachhandelsunternehmen der Bürobranche in Deutschland.

Kontakt: www.soennecken.de, www.plate.de

Verwandte Themen
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter