BusinessPartner PBS
Screenshot von Lyreco.ch: Der Händler kann mit seinem neuen Sortiment rund um die "Persönliche Schutzausrüstung" punkten.
Screenshot von Lyreco.ch: Der Händler kann mit seinem neuen Sortiment rund um die "Persönliche Schutzausrüstung" punkten.

Schweiz: Lyreco baut auf neue Sortimente

Die zur Lyreco-Gruppe gehörende Lyreco Switzerland AG setzt weiter auf den gezielten Sortimentsausbau. Erfolge konnten zuletzt im Bereich der „Persönlichen Schutzausrüstung“ (PSA) erzielt werden.

Mit einem Umsatz von 217,7 Millionen Schweizer Franken erzielte Lyreco Switzerland in 2015 mit 483 Mitarbeitern ein leichtes Minus gegenüber dem Vorjahr (220,2 Millionen Franken). Der Rückgang wird insbesondere mit Stärke des Franken begründet. Das Volumen sei dabei stabil geblieben. Ein zentraler Fokus lag im vergangenen Jahr im Ausbau des Sortiments der acht Sortiments-Portfolios, vor allem aber des Bereichs der Persönlichen Schutzausrüstung. So konnte sich Lyreco als kompetente PSA-Anbieterin in diesem Wachstumsmarkt positionieren und wurde als Mitglied bei swiss safety, dem Schweizer Dachverband für führende Hersteller und Importeure von Persönlichen Schutzausrüstungen, aufgenommen. Auch das „Business Break Solutions“-Verpflegungskonzept sei nach Firmeninfo nach wie vor auf Wachstumskurs. Es umfasst die Nespresso Business Solutions mit massgeschneiderten Dienstleistungen für Geschäftskunden, Frischwasserspender von Kärcher sowie Snackautomaten mit kleinen Speisen und kalten Getränken.

In der Schweiz liefern 60 Fahrer in firmeneigenen Lieferwagen täglich rund 6500 Kundenbestellungen aus. Mit einer Lieferbereitschaft von 99,5 Prozent bei 8200 Artikeln hat sich Lyreco eine führende Marktposition geschaffen.

Kontakt: www.lyreco.ch

Verwandte Themen
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter