BusinessPartner PBS

Thalia bleibt auf Übernahmekurs

  • 04.01.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Die Douglas-Tochter expandiert weiter und lässt derzeit vom Bundeskartellamt die Übernahme der Buch Kaiser-Gruppe in Karlsruhe prüfen.

Beide Unternehmen haben sich laut einer Meldung in buchmarkt.de darauf verständigt, eine Anfrage an das Bundeskartellamt bezüglich eines Zusammenschlusses zu stellen. Bei einem positiven Bescheid will Thalia rückwirkend zum 1. Januar die Buch Kaiser GmbH mit dem Haupthaus in Karlsruhe und drei Filialen in Landau und Rastatt übernehmen und damit das Engagement im Südwesten Deutschlands ausbauen. Thalia war in den vergangenen Jahren bereits mit Übernahmen größerer Buch- und PBS-Händler wie Gondrom, Grüttefien und anderen tätig. Die im Nordwesten schwerpunktmäßig aktive Grüttefien-Tochter hatte zuletzt eigene Übernahmen wie Bücher & Büro Peters in Wittmund und Weege in Lemgo getätigt.

Kontakt: www.thalia.de

Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagt auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
BKE Fislage meldet „volle Hütte bei German-Chair-Hockey-Masters“ weiter
Attraktive Location für die Hausmesse des Fachhändlers Töns: das Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg in Kaiserslautern
Töns lädt Kunden ins Fritz-Walter-Stadion weiter