BusinessPartner PBS

Verstärktes Aktionsgeschäft mit PBS-Produkten

  • 04.01.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Zum Jahreswechsel setzen nahezu alle Verbraucher- und Supermarktketten, die Discounter sowie die großen Kaufhäuser auf das Aktionsgeschäft mit PBS-Artikeln: Tendenz steigend.

Nach dem Discounter Aldi zum Ende des vergangenen Jahres haben zum Jahresanfang die direkten Wettbewerber ein umfangreiches PBS-Sortiment in den Mittelpunkt gerückt. Neben Plus, wo derzeit via Radiospot der Wolkenmarmor-Ordner zum Aktionspreis beworben wird, zeigt sich vor allem Lidl mit Beilegern und großformatigen Anzeigen in Tageszeitungen werbefreudig. Das umfassende Lidl-Sortiment reicht in dieser Woche von den üblichen Ordnungs- und Organisationsmitteln wie Ordner, Schnellhefter, Klarsichthüllen, Heftgeräten, Locher, Stiften usw. bis zu Laminier- und Schneidegeräten und dem "P-Touch"-Handbeschriftungsgerät von Brother. Das Angebot für das Home-Office umfasst Computertisch, Rollcontainer, Schreibtischlampe, Normalpapierfax und einiges mehr. Besonders aktiv unter den großen Warenhäusern ist derzeit Karstadt mit einem beachtlichen Programm vom Klein-Aktenvernichter bis zu Thermo- und Spiral-Bindegeräten sowie Laminiersystemen.

Kontakt: www.lidl.de, www.karstadt.de

Verwandte Themen
Kai Holtkamp, Geschäftsfeldleiter Streckenhandel
Soennecken holt Mitglieder zu Muster-Event weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Dirk Leischner, Beauftragter für das Umweltmanagement bei Soennecken, und Evelyn Wieland, zuständig für den Fuhrpark, mit dem ersten Elektrofahrzeug
Soennecken kauft Elektrofahrzeug weiter
Nachhaltigkeit als Ziel definiert: Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart
Kaiser+Kraft im Finale beim CSR-Preis weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart (Bild: Takkt AG)
Takkt mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2016 weiter
Offen für alle Fachhändler: die Lieferantenmesse während des duo-Unternehmerforums
Lieferantenmesse offen für alle Fachhändler weiter