BusinessPartner PBS

Kaut-Bullinger mit besonderer Auszeichnung

  • 04.02.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Auf der Paperworld in Frankfurt ist das Münchner Fachhandelsunternehmen von der internationalen Fachzeitschrift OPI zum "Reseller of the year 2008" gekürt worden.

Auf europäischer Ebene hat sich Kaut-Bullinger (Kabuco) dabei gegen namhafte Wettbewerber wie Otto Office, Lyreco, Buffetti usw. durchgesetzt. Im Unternehmen wird die positive Gesamtentwicklung seit der Neuausrichtung in 2005 und vor allem das überdurchschnittliche Service- und Dienstleistungsangebot sowie das partnerschaftliche Verhalten gegenüber Kunden und Lieferanten als Indikatoren für den Erfolg gesehen. Die OPI-Awards würdigen seit 2002 jährlich "herausragende Leistungen der Bürobranche". Die Jury, die sich aus namhaften Branchenexperten zusammensetzt, verleiht Preise in insgesamt elf Kategorien.

Kontakt: www.kabuco.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter