BusinessPartner PBS

Carsten Marckmann verlässt Büroring

  • 04.03.2010
  • Handel
  • Werner Stark

Büroring-Vorstand Carsten Marckmann sucht eine neue Herausforderung und hat dem Aufsichtsrat mitgeteilt, dass er die Büroring eG und die Tochterunternehmen zum nächstmöglichen Termin verlassen wird.

Carsten Marckmann
Carsten Marckmann

Nach fast fünfjähriger vertrauensvoller und erfolgreicher Zusammenarbeit erfolgt die Trennung im besten Einvernehmen. Wenngleich der Aufsichtsrat die Entscheidung bedauert, haben alle Beteiligten Verständnis für seinen Schritt und dem Streben nach Neuem. Carsten Marckmann hinterlässt seinem noch nicht feststehenden Nachfolger ein geordnetes Unternehmen. Er übergibt seine Aufgaben zunächst an Ute Suberg, die diese später an seinen Nachfolger weiter reichen wird. Die personelle Veränderung im Vorstand soll keine negativen Auswirkungen auf das Unternehmen haben.

Büroring-Aufsichtsratsvorsitzender Hermann Kaiser dankt im Namen des gesamten Aufsichtsrats Marckmann für die ausgezeichnete Arbeit, die er für den Büroring sowie die relevanten Tochterunternehmen geleistet hat, und wünscht ihm beruflich wie privat alles Gute und viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.

Kontakt: www.bueroring.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter