BusinessPartner PBS

Refill24 in Österreich in Konkurs

  • 04.05.2009
  • Handel
  • Werner Stark

Laut einer Meldung in druckerchannel.de mussten sowohl die Refill24 Holding AG als auch die Refill24 Handels-GmbH (beide mit Sitz in Wien) Konkurs anmelden.

Auch die deutsche Refill24 GmbH soll als 100prozentiges Tochterunternehmen von der Entwicklung betroffen sein. Wie Willi Liebertz, der Geschäftsführer der deutschen Refill24 GmbH, channelpartner.de informierte, suche der Konkursverwalter für die deutsche Gesellschaft einen Käufer; er selbst würde die Firma gerne zurückkaufen. Liebertz hatte ursprünglich Refill24 gegründet und das Unternehmen vor einigen Jahren an die eigens dafür gegründete Refill24 Holding AG nach Österreich verkauft. Refill24 ist nach eigenen Angaben mit rund 500 Druckertankstellen das größte Franchisesystem im Bereich Tinten- und Tonernachfüllung in Europa.

Kontakt: www.refill24.at

Verwandte Themen
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Soennecken veranstaltet „Musterevent“ im März
Soennecken lädt Mitglieder zu „Musterevent“ weiter
Ralph Warmbold
Ralph Warmbold sieht Digitalisierung als Wachstumstreiber weiter