BusinessPartner PBS

CE will Staples-Angebot prüfen

  • 04.06.2008
  • Handel
  • Jörg Müllers

Corporate Express (CE) wird niederländischen Presseberichten zufolge dem US-Rivalen Staples Einsicht in seine Bücher gewähren.

Der US-amerikanische Büroartikelhändler Staples hatte erst kürzlich sein feindliches Übernahmeangebot für den europäischen Mitbewerber CE von acht auf 9,15 Euro je Aktie und damit um 14 Prozent auf 1,67 Milliarden Euro aufgestockt. Damit habe man sich Zusagen von Aktionären sichern können, die fast ein Viertel der Anteile halten.

Die jüngste Offerte steht unter der Bedingung, dass CE-Aktionäre die am 21. Mai vereinbarte Übernahme des französischen Konkurrenten Lyreco für 1,73 Milliarden Euro zurückweisen. CE wolle nun das neue Angebot prüfen. Frühere Offerten hatte der Konzern zurückgewiesen.

Kontakt: www.staples.com, www.corporateexpress.com

Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagte auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
BKE Fislage meldet „volle Hütte bei German-Chair-Hockey-Masters“ weiter
Attraktive Location für die Hausmesse des Fachhändlers Töns: das Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg in Kaiserslautern
Töns lädt Kunden ins Fritz-Walter-Stadion weiter