BusinessPartner PBS

Staples Retail forciert Installationsservice

  • 04.06.2012
  • Handel
  • Werner Stark

Der Global-Player bietet mit seiner Fachmarktsparte für die Zielgruppe der privaten Endkunden und Kleingewerbetreibenden einen neuen Vor-Ort-Installationsservice für technische Geräte und Software.

Das neue „easytech“-Angebot umfasst die Installation der Geräte direkt beim Endkunden zu Hause. Offeriert werden die PC-/Notebook-Installation (anschließen, einrichten, testen) für 59 Euro, die Router- und Netzwerkinstallation wie zum Beispiel die WLAN-Einrichtung ab 49 Euro, die Drucker-/All-in-One-Geräte-Installation (anschließen, konfigurieren, testen) für 49 Euro und die Software-Installation wie zum Beispiel Internet-Security oder Windows 7 für 35 Euro. Die neue Serviceleistung wird über die derzeit bundesweit 61 Fachmärkte koordiniert.

Kontakt: www.staples.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter