BusinessPartner PBS

Jagow verstärkt Vertrieb bei Büro Uriot

  • 04.07.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Seit dem 1. Juni verstärkt Hartmut Jagow das Vertriebs-Team des Offenburger Handels- und Dienstleistungsunternehmens Büro Uriot.

Hartmut Jagow verstärkt das Vertriebsteam bei Büro Uriot.
Hartmut Jagow verstärkt das Vertriebsteam bei Büro Uriot.

Als branchenerfahrener Verkäufer wird Hartmut Jagow künftig das zwölfköpfige Vertriebsteam von Büro Uriot unterstützen, teilte das Unternehmen in Offenburg mit. Dabei wird er im Außendienst schwerpunktmäßig für den Bereich Druck- und Kopierlösungen bei Bestands- und Neukunden in beratender Funktion tätig sein. Seit mehr als 20 Jahren ist der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann für den Vertrieb beratungsintensiver Produkte tätig. So hat er eigenverantwortlich, von der Planung bis zur Inbetriebnahme, sowohl Einzelprojekte als auch Gesamtprojekte, verwirklicht.

Uriot gehört nach eigenen Angaben mit mehr als 35 Mitarbeitern zu den führenden Handels- und Dienstleitungsunternehmen der Bürowirtschaft am Oberrhein. Das on t.o.p-Mitglied feiert in diesem Jahr das 65jährige Firmenjubiläum.

Kontakt: www.uriot.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter