BusinessPartner PBS

Kaut-Bullinger übernimmt Goldbach-Streckengeschäft

  • 04.10.2012
  • Handel
  • Michael Smith

Das Taufkirchner Fachhandelsunternehmen Kaut-Bullinger hat zum 1. Oktober die Vertriebsaktivitäten im Versandgeschäft des Fachhändlers E. Goldbach übernommen.

Um den wachsenden Anforderungen des Marktes auch in Zukunft gerecht zu werden, habe die Geschäftsführung des Alzenauer Händlers die unternehmerische Entscheidung getroffen, die gesamten Vertriebsaktivitäten im Streckengeschäft mit Büro- und EDV-Bedarf auf Kaut-Bullinger zu übertragen. Die bestehenden Fachgeschäfte führt die E. Goldbach GmbH unverändert in eigener Regie fort.

Beide Unternehmen seien Familienunternehmen, Goldbach seit über 100 Jahren erfolgreich am Markt. Kaut-Bullinger könne sogar bereits auf eine über 200-jährige Geschichte zurückblicken. Geschäftsausrichtung, Kundenstruktur und die Philosophie beider Häuser passten sehr gut zusammen, betont man bei Goldbach und Kaut-Bullinger.

Kontakt: www.kaut-bullinger.de, www.goldbach.de

Verwandte Themen
Kaiser+Kraft stellt Printwerbemittel, Webshop und Nachhaltigkeitsseite klimaneutral.
Kaiser+Kraft forciert Klimaschutz-Aktivitäten weiter
Die Drogeriemarktkette dm meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 steigende Umsätze. (Bild: dm)
Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter