BusinessPartner PBS

Duo-Gruppe kommuniziert papierlos

  • 04.11.2009
  • Handel
  • Werner Stark

Ab Januar 2010 bietet die Berliner Händler-Kooperation ihren Gesellschaftern mit der Einführung der papierlosen Zentralregulierung eine weitere Dienstleistung an.

Gemeinsam mit der SGH Service Aktiengesellschaft erhalten Duo-Gesellschafter auf Wunsch künftig alle Rechnungen täglich per Mail. Der Fachhändler kann damit schneller auf die aktuellen Daten zugreifen. Über die Nutzung eines Online-Archivs erhält er zeitnah einen kompletten Überblick über den gesamten zentralregulierten Zahlungsverkehr des Unternehmens.

Die elektronischen Daten können zudem ohne Aufwand zum Beispiel an den bearbeitenden Steuerberater weitergeleitet werden. Die Rechnungen, die sich über die Monate ansammeln, können dank einer intelligenten Verwaltungssoftware per Suchfunktion in Sekundenschnelle auf den Bildschirm angezeigt werden. Die Fachhändler erhalten zum Jahresende eine Zusammenfassung per Datenträger, der "im Ernstfall" auch nach zehn Jahren noch den Ansprüchen der zuständigen Steuerbehörde entspricht.

Kontakt: www.duo-shop.de

Verwandte Themen
Udo Böttcher
Böttcher AG im rasanten Vorwärtsgang weiter
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter