BusinessPartner PBS

Synaxon-Gruppe baut auf Dienstleister DCI

  • 05.01.2010
  • Handel
  • Werner Stark

Mit der DCI AG hat sich die Händlerverbundgruppe für einen professionellen Dienstleister zur vollständigen Datenerfassung und -bereitsstellung entschieden.

Händler benötigen für ihre Webshops und Warenwirtschaftssysteme aktuelle, standardisierte Daten und zuverlässige Informationen. Dabei liefert DCI nicht nur umfangreiche Daten für die Shopsysteme der Synaxon-Mitglieder, sondern stellt die Inhalte auch zum Gebrauch in deren eigenen Warenwirtschaftssystemen bereit. Neben den aufbereiteten Stammdaten zu mehreren 100 000 Geräten werden auch erweiterte Inhalte wie Produktabbildungen sowie Informationen zu Zubehörprodukten und Marketing zur Verfügung gestellt. Durch zusätzliche Services zur Erfassung tagesaktueller Angebote sollen Synaxon-Partner außerdem schneller auf Trends und Marktchancen reagieren können.

Die Synaxon AG ist heute mit mehr als 2700 Partnern und einem Außenumsatz von rund drei Milliarden Euro die größte IT-Verbundgruppe in Europa. Die Partner sind selbständige Fachhändler oder Systemhäuser, die Mitglied in den Kooperationen Akcent Computerpartner Deutschland AG, iTeam Systemhauskooperation, der Einkaufs- und Dienstleistungskooperation Microtrend oder dem IT-Franchisesystem PC-Spezialist sind.

Kontakt: www.synaxon.de, www.dci.de

Verwandte Themen
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter