BusinessPartner PBS

Schulranzen.com plant neue Fachcenter

  • 05.01.2011
  • Handel
  • Susanne Fuchs

Der Anbieter von Rucksäcken, Schulranzen und Koffern mit Sitz in Biberach möchte sein Franchise-Geschäft weiter ausbauen. Neue Standorte sollen in Dresden und Stuttgart-Ost folgen.

Innerhalb weniger Monate kamen im zweiten Halbjahr 2010 gleich drei neue Stores in Franchise-Partnerschaft hinzu. Nach der Eröffnung der Fachcenter in Pforzheim, Ravensburg und Hannover plant Schulranzen.com, ein Tochterunternehmen der Betz DSR, weitere stationäre Geschäfte in Dresden und Stuttgart-Ost. Mit einem umfangreichen Angebot an Schulranzen, Rucksäcken und Schultüten sowie Kindergartentaschen verschiedenster Markenhersteller war das Unternehmen 1999 zunächst als reiner Online-Anbieter im Internet gestartet. Vor zwei Jahren kam zum Onlinegeschäft, zu dem auch rucksack-spezialist.de und koffer.net zählen, das eigene Fachcenter am Stammsitz in Biberach.

Kontakt: www.schulranzen.com

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter