BusinessPartner PBS

Prisma wird Aktiengesellschaft

  • 05.03.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Die in Haan ansässige Händler-Kooperation, derzeit noch 100prozentige Europakontor-Tochter, wird von einer GmbH in eine AG umgewandelt.

Mit diesem Schritt wird die mehr als zwei Jahre andauernde Diskussion um den Fortbestand und die Weiterentwicklung der Prisma beendet. "Mit der neuen Rechtsform und den neuen Anteilsverhältnissen erhalten der zukünftige Vorstand und Aufsichtsrat neuen Gestaltungsspielraum bei der Marktbearbeitung", so Geschäftsführer Michael Purper auf der heutigen Pressekonferenz in Frankfurt. Die Prisma-Mitglieder, die 75 Prozent der Aktienanteile minus eine Stimme halten, werden dadurch vom bisherigen stillen Gesellschafter der GmbH zum Aktionär der Prisma AG und können und sollen so über die Hauptversammlung Einfluss auf die weitere Entwicklung der Kooperation nehmen. Die restlichen 25 Prozent der Anteile plus eine Stimme halten die Großhändler der so genannten Prisma-Service-Center. Auch der neunköpfige Aufsichtsrat wird "fachhandelsorientiert" mit sechs Personen aus dem Handel, zwei Vertretern des Großhandels sowie einem neutralen Sachverständigen besetzt. Der Prozess der Umwandlung, der derzeit in den Händen der Notare liegt, soll zügig bis Anfang April umgesetzt werden.

Kontakt: www.prisma-online.biz

Verwandte Themen
Lutz Wenger
Lutz Wenger neu im Aufsichtsrat weiter
Immer wieder sind Informationen über den Verkauf von Staples öffentlich geworden: Mit Sycamore Partners sollen die Gespräche nun kurz vor einem Abschluss stehen.
Staples in Verkaufsgesprächen mit Sycamore? weiter
Technik-Themen im Fokus: reger Zuspruch bei der Ormanns-Hausmesse in Düsseldorf
Fachhändler Ormanns setzt auf Hausmessen weiter
Neben der Digitalisierung (66 Prozent) gehören auch die Suche nach geeigneten Mitarbeitern (55 Prozent) sowie hohe Ausgaben für Mieten zu den Herausforderungen für den Handel. (Grafik: Bitkom)
Digitalisierung ist die größte Herausforderung für Händler weiter
WinWin-Vorstandssprecher Frank Eismann (l.) und Boris Hose, Geschäftsführer bei business//acts
WinWin-Gruppe und business//acts vereinbaren Zusammenarbeit weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA-Gruppe wächst weiter weiter