BusinessPartner PBS

Inmac firmiert unter neuem Namen

  • 05.04.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der Anfang des Jahres von Insight übernommene Händler Inmac firmiert seit 2. April als Insight Technology Solutions GmbH.

Damit geht die Inmac im Rahmen einer Firmenfusion in die neue Gesellschaft über. „Der Zusammenschluss der beiden Unternehmen erweitert unser Angebotsspektrum entscheidend“, teilte Inmac-Geschäftsführer David Gould in einem Schreiben an die Kunden mit. Man habe über 30 Jahre hinweg ein breites Hardware- und Hardwareservice-Portfolio angeboten. Die Übernahme durch den Softwarelizenz- und Services-Spezialisten Insight komplettiere die angebotene Servicepalette nun.

Kontakt: www.inmac-solutions.de; www.insight.de

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter