BusinessPartner PBS
Staples im Umbau: Medien berichten, dass Staples, Inc. an Private-Equity-Investoren verkauft werden soll.
Staples im Umbau: Medien berichten, dass Staples, Inc. an Private-Equity-Investoren verkauft werden soll.

Presseberichte: Wird Staples an Investoren verkauft?

Presseberichten zufolge interessieren sich Private-Equity-Investoren für den Kauf von Staples Inc.. Das Unternehmen steckt in Schwierigkeiten – und dürfte dementsprechend günstig bewertet sein.

Die Gespräche über den Verkauf von Staples, Inc. sollen sich in einem frühen Stadium befinden, hatte das Wall Street Journal erfahren. Nach der Veröffentlichung der Meldung machte der Kurs der Staples-Aktie einen Satz von zeitweise mehr als 15 Prozent. Staples, Inc. hatte im vergangenen Jahr einen Verlust von 1,5 Milliarden Dollar erwirtschaftet, der Umsatz schrumpfte um 2,6 Prozent. Das Unternehmen befindet sich im Umbau: CEO Shira Goodman will weitere stationäre Standorte schließen und Ausrichtung und Geschäftsmodell von Staples komplett ändern. Der Verkauf des ehemaligen Europa-Geschäft von Staples ist erst Anfang des Jahres abgeschlossen worden. Seit Februar 2017 gehört Staples Europe nun zu Cerberus – eine Private-Equity-Gesellschaft mit Sitz in New York. Und: Seit März befindet sich Staples, Inc. mit Platinum Equity in Verhandlungen – über den Verkauf des Geschäfts in Australien und Neuseeland.

Kontakt: www.staples.com 

Verwandte Themen
Colop-Geschäftsführer Ernst Faber
Stempel-Hersteller Colop zielt nach Asien weiter
Takkt-Zentrale in Stuttgart
Takkt wächst und treibt digitale Agenda voran weiter
Die paperCompetence-Gruppe besteht aus insgesamt acht PBS-Großhandelsunternehmen, die alle der Inter-ES angehören.
Veränderung in der paperCompetence-Geschäftsführung weiter
"Arbeit der Zukunft" war das zentrale Thema des Kundentags bei office360.
Fachhändler office360 zeigt Trends auf weiter
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft und Prokurist bei Soennecken
Soennecken und Conrad vereinbaren Zusammenarbeit weiter
Die Biella Group setzt weiter auf Innovationen und Digitalisierung.
Biella auf Kurs ins Jahr 2017 gestartet weiter