BusinessPartner PBS

Office-4-sale und VZS fusionieren

  • 05.08.2013
  • Handel
  • Werner Stark

Die beiden Büromöbel-Händler Office-4-sale und VZS haben sich mit Wirkung vom 1. August unter der neuen Firmierung Office-4-sale Büromöbel GmbH zusammen geschlossen.

Laut Angaben der beiden Eigentümer Alexander Potthoff und Nikolai Kuljasow ist mit der Fusion der größte Händler für gebrauchte Büromöbel in Deutschland entstanden. Rund 50 Mitarbeiter betreuen den An- und Verkauf von mehr als 50 000 Produkten auf rund 20 000 Quadratmetern Ausstellungs- und Lagerfläche in den Standorten Berlin, Darmstadt, Düsseldorf, Gießen und Nürnberg. Alleine am Firmenhauptsitz in Berlin stehen mehr als 7000 Quadratmeter Ausstellungs- und Lagerflächen zur Verfügung. Laut Firmeninfo sind weitere Standorte in Leipzig, Stuttgart und Dresden geplant. Auch neue Büromöbel der führenden Anbieter gehören zum Programm.

Kontakt: www.office-4-sale.de, www.vzs.info

Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagt auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
BKE Fislage meldet „volle Hütte bei German-Chair-Hockey-Masters“ weiter
Attraktive Location für die Hausmesse des Fachhändlers Töns: das Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg in Kaiserslautern
Töns lädt Kunden ins Fritz-Walter-Stadion weiter