BusinessPartner PBS
Office Depot in Großostheim: Der Händler prüft Möglichkeiten für einen Ausstieg aus dem Europageschäft.
Office Depot in Großostheim: Der Händler prüft Möglichkeiten für einen Ausstieg aus dem Europageschäft.

Strategische Optionen: Office Depot prüft Verkauf des Europageschäfts

Nach dem gescheiterten Zusammenschluss mit Staples befindet sich Office Depot weiter in einer Phase der Neuorientierung. Das verlustreiche Europageschäft soll verkauft werden.

Im aktuellen Quartalsbericht heißt es zum Europageschäft, man untersuche „strategische Alternativen“ und prüfe, ob ein „Verkauf zu akzeptablen Bedingungen“ möglich sei. Die Umsätze im Geschäftsbereich „International Sales“ sanken im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um vier Prozent, den Verlust in dieser Sparte bezifferte Office Depot auf zehn Millionen Euro. Mit der Managementberatung Bain & Company wurde in den vergangenen Monaten an einer Zukunftsstrategie gearbeitet. Der Strategieplan für die nächsten drei Jahre beinhaltet unter anderem die Erschließung von Wachstumschancen im B2B-Vertragskundengeschäft durch das Andocken neuer Produktkategorien wie Betriebsausstattung. Für die stationären Märkte in den USA sind kleinere Flächen geplant mit verbessertem Einkaufserlebnis, neuen Serviceleistungen und kleinerem Sortiment, kündigt das Unternehmen an. 

Kontakt: www.officedepot.com 

Verwandte Themen
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs „Büro und Umwelt“ auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
Inspirationen zum Thema „Nachhaltigkeit im Büro“ weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter