BusinessPartner PBS

Staples setzt auf „Best-Preis-Garantie“

  • 06.01.2014
  • Handel
  • Werner Stark

Die Retail-Sparte des Global Player wirbt aktuell für die Vorteile der neuen Website sowie das bereits aus anderen Branchen bekannte „Best-Preis-Konzept“.

Kunden, die innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf in einem Staples-Fachmarkt im stationären Einzelhandelsgeschäft eines Wettbewerbers in Deutschland „einen niedrigeren, regulären Angebotspreis für ein identisches auf Lager befindliches neues Produkt entdecken“ und den Preis bei Staples nachweisen, bekommen die Preisdifferenz zurück erstattet, so die aktuelle Ankündigung. Darüber hinaus setzt die Fachmarktsparte von Staples bei der Kundenansprache weiterhin auf das Preisargument. Geworben wird derzeit insbesondere mit dem Slogan „Bürostart zu Tiefstpreisen“.

Kontakt: www.staples.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter