BusinessPartner PBS

CE dementiert Gespräche mit Staples

  • 06.02.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Das Headquarter von Corporate Express in den Niederlanden hat zuvor in der Presse gemeldete Gespräche mit dem amerikanischen Global dementiert.

Wie die niederländische Zeitung "De Telegraaf" Ende der vergangenen Woche berichtete, würden sich die Gespräche noch in einem frühen Stadium befinden. Corporate Express befände sich derzeit unter Druck durch Hedgefonds, die eine Verkauf des Unternehmens fordern, so die Meldung. Bereits im September des vergangenen Jahres hatten holländische Zeitungen über Gespräche zwischen CE und Staples berichtet und so für einige Spekulationen gesorgt.

Kontakt: www.corporateexpress.com, www.staples.com

Verwandte Themen
Ausschnitt der Homepage von Bürokavalier Werner Edelmann
Egropa gewinnt weiteres Mitglied weiter
Lutz Wenger
Lutz Wenger neu im Aufsichtsrat weiter
Jens Melzer, Geschäftsbereichsleiter Warengeschäft bei Soennecken
Soennecken erschließt neue Sortimente weiter
Immer wieder sind Informationen über den Verkauf von Staples öffentlich geworden: Mit Sycamore Partners sollen die Gespräche nun kurz vor einem Abschluss stehen.
Staples in Verkaufsgesprächen mit Sycamore? weiter
Technik-Themen im Fokus: reger Zuspruch bei der Ormanns-Hausmesse in Düsseldorf
Fachhändler Ormanns setzt auf Hausmessen weiter
Neben der Digitalisierung (66 Prozent) gehören auch die Suche nach geeigneten Mitarbeitern (55 Prozent) sowie hohe Ausgaben für Mieten zu den Herausforderungen für den Handel. (Grafik: Bitkom)
Digitalisierung ist die größte Herausforderung für Händler weiter