BusinessPartner PBS

Prisma will weiter wachsen

  • 06.02.2012
  • Handel
  • Werner Stark

Die Haaner Händlerkooperation setzt verstärkt auf die Qualifizierung der Mitglieder. Für 2012 ist ein weiterer Zuwachs um rund 50 Händler sowie ein Plus beim zentralregulierten Umsatz von rund fünf Prozent geplant.

Laut Prisma-Vorstand Michael Purper sollen insbesondere „die Leistungen für die Mitglieder mit dem Ziel der Qualifizierung ausgebaut werden, um langfristig Standorte zu sichern“. Im vergangenen Jahr wurden bereits 42 Seminare mit mehr als 650 Teilnehmern durchgeführt. Für 2012 sind neue Themen wie „Mitarbeiterführung“ und „Zukunftswerkstatt“ terminiert.

Mit dem vergangenen Jahr zeigt sich Purper trotz der sich weiter verschärfenden Wettbewerbssituation durch andere Vertriebsformen wie LEH, Drogeriemärkte und Discounter zufrieden. So konnten die Umsätze in der Zentralregulierung um acht Prozent auf knapp über 126 Millionen Euro gesteigert werden. Dabei verlief die Entwicklung mit minus drei Prozent beim Großhandel (Prisma Service Center/PSC) und plus 11,6 Prozent bei den übrigen Vertragslieferanten recht unterschiedlich. Größter Einzellieferant war der Barsortimenter Libri mit einem Umsatz von 7,5 Millionen Euro. Die fünf PSCs (PBS-Großhandel) realisierten bei rückläufigem Anteil 27,9 Millionen Euro bzw. 22,2 Prozent des gesamten Zentralregulierungsumsatzes.Die Mitgliederzahl stieg 2011 um 14 auf 839 – den 51 Neuzugängen standen 37 Kündigungen bzw. Geschäftsaufgaben gegenüber. „Bei bundesweit geschätzten 3900 PBS-Fachhändlern hält Prisma einen Marktanteil von 21,5 Prozent“, so Michael Purper betont.

Kontakt: www.prisma.ag

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter