BusinessPartner PBS
Neue Pick-up-Location von Amazon an der Purdue University
Neue Pick-up-Location von Amazon an der Purdue University

Amazon kooperiert mit amerikanischen Hochschulen

Der Online-Händler Amazon will im Heimatmarkt USA die Zusammenarbeit mit Hochschulen ausbauen, das Konzept umfasst neben Abholstationen auf dem Campus auch individualisiertes Bestellen und taggenaue Lieferung.

Die jetzt in Indiana, an der Purdue Universität eröffnete „Pick-up Location“ ähnelt den in Deutschland von der Deutschen Post betriebenen Packstationen, an denen man Pakete in Empfang nehmen und Rücksendungen aufgeben kann. Amazon verbindet dieses Selbstbedienkonzept nun erstmals mit einem Tresen und Personal vor Ort. Ein Produktsortiment für den Sofort-Kauf ist nicht vorgesehen. Dafür bindet Amazon die neuen Pick-up-Stationen in den Online-Bestellprozess ein. Hat man sich als Mitglied der Universität registriert, werden im Amazon-Shop nun jene Bücher mittels Button hervorgehoben, die man für das Studium braucht. Die Bestellung ist vereinfacht: Produkte können direkt an die Pick-up-Station der eigenen Universität verschickt werden. Sobald das Produkt dort angekommen ist, wird der Kunde per Email oder SMS darüber informiert. Amazon pusht mit dem neuen Angebot zudem sein Kundenbindungsprogramm AmazonPrime: Zu einem vergünstigten Mitgliedsbeitrag erhalten Studenten rund eine Million Produkte schon innerhalb von 24 Stunden. Amazon kündigte an, weitere Pick-up-Locations an der Purdue Universität und weiteren Universitäten der USA eröffnen zu wollen.

Kontakt: purdue.amazon.com 

Verwandte Themen
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter