BusinessPartner PBS

KarstadtQuelle investiert in Warenhäuser

  • 06.03.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der Einzelhandelskonzern will seine Warenhäuser für die Kunden attraktiver machen und investiert in den kommenden beiden Jahren rund 470 Millionen Euro.

Daneben soll auch der beschleunigte Wechsel der Angebote dabei helfen, die 90 Warenhäuser profitabler zu machen. So soll "jeden Monat eine neue Themenwelt" präsentiert werden, die mit einem Vorlauf von nur sechs Wochen geplant werde. Umfangreiche Marketingmaßnahmen sollen die Produktoffensive begleiten. Darüber hinaus werden rund zehn der Standorte zu "Premium"-Häuser ausgebaut. Zentraler Bestandteil der Produkt- und Ergebnisoffensive soll die Zusammenarbeit mit dem in Hongkong ansässigen Beschaffungshaus Li & Fung werden, die nach dreijährigen Verhandlungen im Herbst vergangenen Jahres vereinbart wurde. Li & Fung wird dabei Teile der Beschaffung für Karstadt wie die weltweite Suche nach den günstigsten Lieferanten, die Qualitätssicherung sowie Verwaltungsaufgaben übernehmen.

Kontakt: www.karstadtquelle.de

Verwandte Themen
Office Depot Europe investiert in E-Commerce weiter
Startseite von www.schaefer-shop.at: Zum Angebot zählen Produkte fürs Büro, für Lager und Betrieb. (Monitorbild: Thinkstockphotos 166011575)
Schäfer Shop als „Bester Online Shop“ ausgezeichnet weiter
Gemeinsamer Auftritt: PapierFischer führt der Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
PapierFischer übernimmt Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Die Mitglieder der BPGI haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Berlin einen neuen Vorstand bestimmt.
Neuwahlen bei der BPGI weiter