BusinessPartner PBS

Vobis will mit neuen Franchisenehmern wachsen

Vobis präsentiert sich dieses Jahr wieder auf der CeBIT. Im Planet Reseller steht das Team für Gespräche mit Franchisenehmern, Lieferanten und neuen Franchiseinteressenten bereit.

Die Kette gehörte lange zu den größten Fachhandelsketten in Deutschland. Gerade einmal 48 der knapp 100 Filialen waren jedoch nach der Umstrukturierung im Jahr 2005 noch übrig geblieben. Nun will die Franchisekette wieder wachsen. „Die Akquisition neuer Franchisenehmer ist wichtig, da wir in diesem Jahr weiter expandieren wollen“, sagt Vobis Vorstand Jürgen Bochmann. Zu den bestehenden 48 Franchisestores sollen in diesem Jahr zehn bis 12 weitere hinzukommen. Erst vor Kurzem hat eine neue Filiale in Berln eröffnet, eine weitere in Oldenburg soll folgen.

Auf der CeBIT haben Interessenten die Möglichkeit, sich über die Leistungen der Kette zu informieren. Zukünftige Franchisenehmer können aus der IT-, CE oder TK-Branche kommen, aber auch Existenzgründer erhalten bei entsprechenden Voraussetzungen eine Franchise. Zum Programm gehören die Bereitstellung der Ladeneinrichtung, Marketingunterstützung mit Werbeflyern, ein Produktportfolio namhafter Hersteller, die zentral verhandelten Konditionen, das einheitliche EDV-System, Dienst- und Serviceleistungen für die Endkunden, die Warenversorgung sowie der zentrale Webshop mit Lead- und Auftragsgenierung.

Kontakt: www.vobis.com

Verwandte Themen
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network
winwin Office Network beteiligt sich an FCS Financial & Consulting Services weiter
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Staples trennt sich von Australien-Geschäft weiter
Brüggershemke und Reinkemeier Website: Fullservice aus einer Hand
Sanierung von Brüggershemke + Reinkemeier auf gutem Weg weiter