BusinessPartner PBS

Computacenter wird UCC-Lieferant des BMI

  • 06.05.2013
  • Handel
  • Michael Smith

Computacenter und das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern (BMI) haben einen Rahmenvertrag geschlossen, der die Ausstattung mit Headsets sowie Telefon- und VoIP-Zubehör umfasst.

Der Rahmenvertrag hat eine Laufzeit von bis zu vier Jahren. Neben der Bereitstellung von Produkten des Herstellers Plantronics bietet Computacenter den Kunden umfangreiche Services wie technische Beratung inklusive der Produktivsetzung der Lösungen sowie Produktbetreuung im Bereich Unified Communications und Collaboration. Computacenter hält bereits zahlreiche Rahmenverträge im Behördenumfeld und konnte sich auch schon bei mehreren Ausschreibungen des Beschaffungsamts durchsetzen. Der IT-Dienstleister berät und beliefert Behörden unter anderem im Client-, Storage- und auch Cisco-Umfeld.

„Die Berücksichtigung der individuellen Anforderungen und Bedingungen in einem solchen Projekt ist absolut notwendig. Die Kunden erhalten im Vorfeld eine umfassende Beratung von den Computacenter-Experten. Dabei wird ein Konzept erstellt, das individuelle Anforderungen und Bedingungen berücksichtigt. Anschließend werden die passenden Technologien sinnvoll in die bereits vorhandene IT-Infrastruktur integriert“, erklärt Carsten Jürgens, Leiter Geschäftsentwicklung Öffentliche Auftraggeber bei Computacenter.

„Neue Technologien verändern unsere Arbeitswelt zunehmend. Dies betrifft Wirtschaftsunternehmen und auch die öffentliche Verwaltung. Sie benötigen zuverlässige Tools, die den wandelnden Anforderungen und der dynamischen Arbeitsumgebung gerecht werden. Der neue Rahmenvertrag legt einen wesentlichen Grundstein dafür. Wir freuen uns, die Bundesbehörden mit unseren Audiolösungen im Bereich Collaboration und Unified Communications in Zukunft aktiv bei der Gestaltung moderner, effizienter Arbeitsplätze zu unterstützen", sagt Henning Schäfer, Plantronics Country Manager Deutschland.

Kontakt: www.computacenter.de, www.plantronics.com/de

Verwandte Themen
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter