BusinessPartner PBS

Buchhändler setzen eigenen Webshop gegen Amazon

  • 06.06.2014
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Die unabhängigen Buchhandlungen wollen mit einem eigenen Online-Shop Marktanteile von Amazon zurückholen und wieder mehr Kunden in ihre Läden bringen.

Unter dem Namen genialokal wollen von Herbst an die Buchhändler mit einem eigenen Online-Shop eine Alternative zu Amazon bieten.
Unter dem Namen genialokal wollen von Herbst an die Buchhändler mit einem eigenen Online-Shop eine Alternative zu Amazon bieten.

Im Oktober – zur Buchmesse – soll der neue Shop unter dem Namen „genialokal“ starten. Die Idee: Statt vieler kleiner Online-Shops präsentieren sich die unabhängigen Buchhandlungen in einem gemeinsamen Shop. Der Mehrwert für die Kunden: Sie sehen nahezu in Echtzeit, in welcher Buchhandlung in der Nähe das gewünschte Buch vorrätig ist. Die Kunden können das Buch online reservieren und sofort abholen. Aber auch die klassische Vorbestellung eines Produktes und das Abholen am nächsten Tag ist möglich – und natürlich das Bestellen und Nach-Hause-liefern-lassen. „genialokal“ ist eine Initiative der Händlerverbundgruppe eBuch. Im ersten Schritt sollen die 600 Mitglieder der Genossenschaft eBuch teilnehmen, in weiteren Ausbaustufen ist aber auch angedacht, dass weitere Buchhändler sowie Einzelhändler anderer Branchen sich zuschalten können.

Jetzt soll für den Betrieb des Webportals eine eigene GmbH gegründet werden, an ihnen sind zu je einem Drittel die eBuch-Genossenschaft, die eBuch GmbH sowie der Großhändler Libri beteiligt. „Nur durch die starke Marke ‚genialokal.de’ haben Buchhandlungen die Chance, die Kunden, die bereits zu den großen Onlineversendern abgewandert sind, zurückzugewinnen“, sind die Macher des Online-Shops überzeugt. Nach Angaben des Buchreport dominiert Amazon den Online-Versandbuchhandel gegenwärtig mit einem Marktanteil von mehr als 80 Prozent.

Kontakt: www.genialokal.de; home.libri.de; www.ebuch.de

Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagte auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
BKE Fislage meldet „volle Hütte bei German-Chair-Hockey-Masters“ weiter
Attraktive Location für die Hausmesse des Fachhändlers Töns: das Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg in Kaiserslautern
Töns lädt Kunden ins Fritz-Walter-Stadion weiter