BusinessPartner PBS

Amazon nimmt viertes Logistikzentrum in Betrieb

  • 06.09.2011
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der Internethändler Amazon hat in Garben bei Augsburg sein viertes Logistikzentrum in Deutschland in Betrieb genommen.

Das neue Gebäude hat eine Größe von 110 000 Quadratmetern und wird von Goodman gemietet. Insgesamt bis zu 1000 Mitarbeiter soll das neue Logistikzentrum in den nächsten drei Jahren beschäftigen. Zentrale Lage in Europa, gutes regionales Mitarbeiterpotenzial sowie eine gute Anbindung an das Autobahnnetz zählten zu den Gründen für die Standortwahl, erklärte Amazon. Neben dem neuen Lagerstandort besitzt das Unternehmen Logistikzentren an den Standorten Bad Hersfeld, Leipzig sowie Werne. In Rheinberg am Niederrhein entsteht derzeit ein weiteres Logistikzentrum gleicher Größe, das im September seinen Betrieb aufnehmen soll.

Kontakt: www.amazon.de

Verwandte Themen
Udo Böttcher
Böttcher AG im rasanten Vorwärtsgang weiter
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter