BusinessPartner PBS

Amazon nimmt viertes Logistikzentrum in Betrieb

  • 06.09.2011
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der Internethändler Amazon hat in Garben bei Augsburg sein viertes Logistikzentrum in Deutschland in Betrieb genommen.

Das neue Gebäude hat eine Größe von 110 000 Quadratmetern und wird von Goodman gemietet. Insgesamt bis zu 1000 Mitarbeiter soll das neue Logistikzentrum in den nächsten drei Jahren beschäftigen. Zentrale Lage in Europa, gutes regionales Mitarbeiterpotenzial sowie eine gute Anbindung an das Autobahnnetz zählten zu den Gründen für die Standortwahl, erklärte Amazon. Neben dem neuen Lagerstandort besitzt das Unternehmen Logistikzentren an den Standorten Bad Hersfeld, Leipzig sowie Werne. In Rheinberg am Niederrhein entsteht derzeit ein weiteres Logistikzentrum gleicher Größe, das im September seinen Betrieb aufnehmen soll.

Kontakt: www.amazon.de

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter