BusinessPartner PBS

Stroessel in Senat der Wirtschaft berufen

  • 06.12.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der Geschäftsführer des Fachhandelsunternehmens JF. Carthaus in Bonn, Dirk-Olaf Stroessel, ist in den Senat der Wirtschaft Deutschlands berufen worden.

Dirk-Olaf Stroessel
Dirk-Olaf Stroessel

Der Senat der Wirtschaft, die deutsche Sektion des Global Economic Network, mit Sitz in Bonn ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Unternehmern und Führungskräften aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur, die sich geschlossen für gemeinwohlorientierten Politikdialog einsetzen. Der Verein bekennt sich zu den Zielen der Vereinten Nationen und all ihren Unterorganisationen des Global Compact sowie zum Ehrenkodex des Ethikverbands der Deutschen Wirtschaft e.V. (EVW). Die Mitglieder des Verbandes versuchen durch ihre persönliche Mitgliedschaft dazu beizutragen, die Ziele des Senates im Dialog mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien umzusetzen.

Zu den Aufgaben der Mitglieder zählen die Information und Beratung von Entscheidungsträgern in Politik und Behörden, die Mitwirkung an der politischen Willensbildung durch die Erarbeitung von Vorschlägen für Gesetzesinitiativen und die aktive Teilnahme an Anhörungsverfahren von Parlament und Regierung sowie die Förderung eines positiven Bildes von Unternehmern und Führungskräften der Wirtschaft in der Öffentlichkeit durch die Vorbildfunktion seiner Mitglieder.

Das Unternehmen JF. Carthaus ist mit drei PBS-Fachgeschäften in Bonn, Siegen und Oldenburg präsent. Zur Unternehmensgruppe gehören darüber hinaus ein Unternehmen für Büroeinrichtung sowie ein Verlag und eine Druckerei.

Kontakt: www.senat-der-wirtschaft.de; www.gen-international.org; www.carthaus.de

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter