BusinessPartner PBS

Stroessel in Senat der Wirtschaft berufen

  • 06.12.2012
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Der Geschäftsführer des Fachhandelsunternehmens JF. Carthaus in Bonn, Dirk-Olaf Stroessel, ist in den Senat der Wirtschaft Deutschlands berufen worden.

Dirk-Olaf Stroessel
Dirk-Olaf Stroessel

Der Senat der Wirtschaft, die deutsche Sektion des Global Economic Network, mit Sitz in Bonn ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Unternehmern und Führungskräften aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur, die sich geschlossen für gemeinwohlorientierten Politikdialog einsetzen. Der Verein bekennt sich zu den Zielen der Vereinten Nationen und all ihren Unterorganisationen des Global Compact sowie zum Ehrenkodex des Ethikverbands der Deutschen Wirtschaft e.V. (EVW). Die Mitglieder des Verbandes versuchen durch ihre persönliche Mitgliedschaft dazu beizutragen, die Ziele des Senates im Dialog mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien umzusetzen.

Zu den Aufgaben der Mitglieder zählen die Information und Beratung von Entscheidungsträgern in Politik und Behörden, die Mitwirkung an der politischen Willensbildung durch die Erarbeitung von Vorschlägen für Gesetzesinitiativen und die aktive Teilnahme an Anhörungsverfahren von Parlament und Regierung sowie die Förderung eines positiven Bildes von Unternehmern und Führungskräften der Wirtschaft in der Öffentlichkeit durch die Vorbildfunktion seiner Mitglieder.

Das Unternehmen JF. Carthaus ist mit drei PBS-Fachgeschäften in Bonn, Siegen und Oldenburg präsent. Zur Unternehmensgruppe gehören darüber hinaus ein Unternehmen für Büroeinrichtung sowie ein Verlag und eine Druckerei.

Kontakt: www.senat-der-wirtschaft.de; www.gen-international.org; www.carthaus.de

Verwandte Themen
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter