BusinessPartner PBS

Thalia: Österreich im Kommen

Die Thalia-Mutter Douglas konnte im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2007/08 (1.10.-31. 12.07) den Nettoumsatz um 5,6 Pro­zent auf rund 1,1 Milliarden Euro steigern. Bereinigt stiegen die Umsätze um 9,3 Prozent.

Auf vergleichbarer Fläche konnten die Vorjahresum­sätze um 1,6 Prozent übertroffen werden. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) des Douglas-Konzerns erreichte im Berichtsquartal 140,2 Millionen Euro. Hierzu hätten vor allem die deutlich gestiegenen Umsätze der Douglas-Parfümerien im Ausland und der Thalia-Buchhandlungen beigetragenDer Geschäftsbereich Bücher konnte die Umsätze in den 271 Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz um 20,9 Prozent auf 259,2 Millionen Euro steigern. Der deutliche Umsatzanstieg ist im Wesentlichen auf die Akquisition der 44 Buch&Kunst-Buchhandlungen zum 1. Januar 2007 zurückzuführen, deren Umsätze im Vorjahresquartal nicht enthalten waren. Auf vergleichbarer Fläche wurde ein Wachstum von 2,9 Prozent erzielt. In Deutschland stiegen die Umsätze in den 219 Buch­handlungen vor allem durch Akquisitionen um 23,4 Prozent auf 200,5 Millionen Euro. Auf vergleichbarer Fläche gelang es den inländischen Thalia-Buchhandlungen, ihre Umsätze um 1,8 Prozent zu steigern.Die 52 Thalia-Buchhandlungen in Österreich und in der Schweiz erhöhten ihre Umsätze um 13,0 Prozent auf 58,7 Millionen Euro. Auf vergleichbarer Fläche erreichten sie vor allem durch die erfreuliche Entwicklung in Österreich ebenfalls einen deutlichen Zuwachs von 6,1 Prozent.

Verwandte Themen
Soldan startet mit neuem Onlineshop Diktiergeräte.de.
Soldan mit neuem Onlineshop nur für Diktiergeräte weiter
Highlight auf dem duo-Unternehmerforum in Berlin: die duo-Geschäftsführer Gabriele Lubasch und Thorsten Paedelt überreichen Peter Maffay den "duo-Award 2017" für die Tabalugastiftung
Unternehmerforum mit neuen Rekordwerten weiter
Ausgezeichneter Managed Service: eWLAN der Compass Gruppe
eWLAN erneut mit Industriepreis ausgezeichnet weiter
Bei der Eröffnung (von links): Jasmin Höck (Mitarbeiterin ckw), Markus Schlaffner (Geschäftsführer ckw), Dr. Christian Hümmer (Fraktionsvorsitzender im Traunsteiner Stadtrat), Christian Kegel (Oberbürgermeister Traunstein), Lukas Stadler (Geschäftsführer
Soennecken-Mitglied ckw Computer stellt sich breiter auf weiter
Werner Sopper ist verstorben.
Werner Sopper ist gestorben weiter
Aline Beckmann-Kaiser (Leiterin Verkauf Innendienst, links), Norbert Laquer (Leiter Marketing und Vertrieb, Mitte) und Britta Oßwald-Höhmann (Projektmanagerin), die die Auszeichnung entgegen nahmen. (Bild: forum! GmbH) 
Soldan zum Kundenchampion gekürt weiter