BusinessPartner PBS

Staples pusht Eigenmarke

  • 07.02.2011
  • Handel
  • Werner Stark

Im aktuellen, achtseitigen Prospekt der Fachmarktsparte wird die Eigenmarke Staples vor allem im Bereich der Ordnungs- und Organisationsmittel auf einer ganzen Seite werbewirksam präsentiert.

Unter dem Motto „Staples - die starke Marke fürs Büro!“ sind Kernprodukte in den Bereichen Ablegen, Ordnen, Schreibblöcke, Schreiben und Aufbewahren hervorgehoben. So gibt es den Wolkenmarmorordner für 1,49 Euro, einen Briefblock DIN A4 für 0,59 Euro, Textmarke (4er-Pack) für 1,99 Euro oder Druckbleistifte (3er-Pack) für 3,99 Euro. Als Vorteile der Eigenmarke werden hervorgehoben: immer verfügbar, bis zu 20 Prozent günstiger, Riesenauswahl und Top-Qualität. Hinzu kommt das Angebot an Geschäftskunden, mit der „Staples BusinessCard“ bei Verbrauchsmaterialien weitere fünf Prozent zu sparen. Staples ist aktuell in Deutschland mit 58 Fachmärkten vertreten.

Kontakt: www.staples.de

Verwandte Themen
Die Drogeriemarktkette dm meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 steigende Umsätze. (Bild: dm)
Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter