BusinessPartner PBS

Büroring: Erfolgreiches erstes Quartal

  • 07.04.2009
  • Handel
  • Michael Smith

Nach dem guten Ergebnis des Vorjahres, wo die Haaner Genossenschaft ein Umsatzplus von 7,2 Prozent erwirtschaftete, konnte der Büroring trotz schwieriger Marktlage auch im ersten Quartal die Umsätze noch steigern.

Die Verantwortlichen der Genossenschaft blicken eigenen Angaben zufolge einerseits verhalten optimistisch und andererseits ehrgeizig engagiert in die Zukunft. Man habe mit einer schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage und damit für den Büroring mit einer anspruchsvollen Aufgabenstellung im Sinne aller angeschlossenen Fachhandelsunternehmen gerechnet, heißt es aus Haan. Dieser Herausforderung habe man sich gestellt und sie trotz aller widrigen äußeren Umstände bislang erfolgreich bewältigt. Im ersten Quartal konnte im Vergleich zum Vorjahr ein kumuliertes Umsatzplus von 0,7 Prozent und somit von 0,3 Millionen Euro generiert werden. Dieses Ergebnis wurde durch die gute Entwicklung im Bereich des Zentrallagers erreicht. Kumuliert wurde hier in den ersten drei Monaten des Jahres ein Umsatzplus von 18,8 Prozent und somit von 1,1 Millionen Euro erwirtschaftet. Im Monat März lag das Plus sogar bei 28,7 Prozent im Vergleich zum März 2008.

„Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit unseren Partnern auf der Mitglieder- wie auch auf der Lieferantenseite dieses ausgezeichnete Ergebnis realisiert zu haben“, sagt Büroring Vorstandsmitglied Carsten Marckmann. „Generell können wir sagen, dass die EDV-Einkäufe im Dezember des vergangenen Jahres das Geschäft angekurbelt haben. Mit Unterstützung des Bürorings kamen angeschlossene Fachhändler in den Genuss besonders günstiger Marktpreise. Unsere Mitglieder haben die Chance erkannt und genutzt. Das Aprilergebnis wird bedingt durch die Osterzeit und die Schulferien voraussichtlich nicht mit ebenso guten Zahlen wie die Vormonate aufwarten können. Dennoch werden wir weiterhin aktiv an dieser bisher äußerst positiven Entwicklung arbeiten.“

Kontakt: www.bueroring.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter