BusinessPartner PBS

Staples setzt auf DHL-Shops

  • 07.04.2014
  • Handel
  • Werner Stark

Die Fachmarktsparte von Staples Deutschland forciert die Zusammenarbeit mit der Deutschen Post. Von den bundesweit über 50 Fachmärkten sind bereits fünf mit einem DHL-Paketshop ausgestattet.

Staples Retail will dabei insbesondere von Zusatzservices und damit von einer erhöhten Kundenfrequenz profitieren. Bislang wurden bereits die Fachmärkte in Neu Ulm, Nürnberg, Heilbronn, Hannover und Mühlheim-Kärlich mit einem DHL-Paketshop ausgestattet. Weitere sollen zügig folgen. Neben den Paket-Dienstleistungen bietet Staples weitere Services wie Kopien & Digitaldruck, Großformatdruck, Stempel & Sofortstempel, Laminierungen und Bindungen, Visitenkarten und einiges mehr an.

Kontakt: www.staples.de

Verwandte Themen
Robert Brech
Situation bei Kaut-Bullinger deutlich verbessert weiter
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter