BusinessPartner PBS

Apogee übernimmt BAS Bürosysteme: Britischer MPS-Spezialist expandiert nach Deutschland

Der britische Anbieter für Drucklösungen und Dokumentenmanagement Apogee hat den in Hannover ansässigen Händler BAS Bürosysteme übernommen.

Damit setzt das britische Unternehmen seinen Expansionskurs fort und ist erstmals mit einem Standort in Deutschland vertreten. BAS Bürosysteme, gegründet von Karl-Heinz Witscher, ist Canon-Partner mit einem MiF-Bestand von mehr als 1000 (Maschinen im Feld). Darüber hinaus vertreibt und supportet BAS Bürosysteme Hewlett Packhard, Utax und Oki.

Jason Collins, Mitgründer von Apogee und CEO sagte, die erste Akquisition von Apogee in Deutschland sei ein „signifikanter Schritt bei der europäischen Expansion“. Man habe bereits eine große Kundenbasis in Nordeuropa und der Kauf von BAS gebe Apogee eine gut entwickelte Basis, von der aus man das europäische Geschäft koordinieren und den Service lokal abwickeln könne. Apogee ist mit zwölf Standorten in Großbritannien vertreten, hat seinen Hauptsitz in Maidstone, Kent und kündigte weitere Übernahmen in Großbritannien und in Europa in diesem Jahr an.

Kontakt: www.apogeecorp.com  www.bas-systemhaus.de 

Verwandte Themen
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter
Die Plate-Firmengruppe ist in Norddeutschland mit mehreren Standorten vertreten, und über den Außendienst in ganz Deutschland aktiv. (Grafik: Plate)
Plate wird Büroring-Mitglied weiter
Herbert Hief (links) und Rudolf Bischler nach der Vertragsunterzeichnung
Streit expandiert in Karlsruhe  weiter
Am Rande des „Kamingesprächs“ im Apollo Theater Siegen (von links): Sebastian Leipold (Hees Geschäftsführer), Walter Mennekes (Vizepräsident FC Bayern München), Uli Hoeneß (Präsident FC Bayer München) sowie Florian Leipold (Hees Geschäftsführer)
Uli Hoeneß bei Hees Bürowelt weiter