BusinessPartner PBS

Vorbereitung auf zukünftiges Wertstoffgesetz

  • 07.08.2012
  • Handel
  • Jörg Müllers

Handel und Hersteller haben durch die Gründung einer GbR einen ersten Schritt zur Unterstützung der Einführung eines Wertstoffgesetzes unternommen.

Der Zweck der gemeinsamen Gesellschaft von Handelsverband Deutschland (HDE), Markenverband, der BKV Plattform für Kunststoff und Verwertung und der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) besteht darin, die organisatorischen Vorkehrungen für die Errichtung einer Zentralen Stelle im Sinne eines zukünftigen Wertstoffgesetzes zu treffen. Mitte Juli hatte Bundesminister Altmaier in einem Thesenpapier zur Fortentwicklung der haushaltsnahen Wertstofferfassung die Einrichtung einer Zentralen Stelle als wichtiges Instrument für eine rechtskonforme Umsetzung beschrieben. Künftige Aufgaben dieser Stelle sollen insbesondere die Registrierung und Mengenmeldung von Verpflichteten sein, die im Rahmen einer erweiterten Produktverantwortung nicht nur für die Rücknahme von Verkaufsverpackungen, sondern auch von bestimmten Waren aus Kunststoff und Metallen verantwortlich sein werden. Damit könnte nach Aussage des BBW voraussichtlich auch die Zwangsrücknahme der „sehr kleinen Elektrogeräte“ privater Kunden für den Handel entschärft werden.

Kontakt: www.buerowirtschaft.info

Verwandte Themen
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter