BusinessPartner PBS

Lyreco und OfficeMax starten globale Allianz

  • 07.10.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Die beiden Global Player haben gestern eine strategische Zusammenarbeit bekannt gegeben, "um ihre Kunden weltweit besser bedienen zu können".

Gleichzeitig hat OfficeMax die Beendigung des bisherigen Bündnisses mit der europäischen Händler-Kooperation EOSA mitgeteilt. Lyreco mit Schwerpunkt-Aktivitäten in Europa und Asien und der neben dem Heimatmarkt Nordamerika auch in Australien und Neuseeland aktive Büromaterialhändler OfficeMax wollen ihre internationalen Kunden damit in einem vergrößerten Vertriebsgebiet, das dann 36 Länder umfasst, betreuen. Lyreco ist bislang bereits in 29 Ländern vertreten. OfficeMax bietet das umfangreiche Programm über Kataloge und E-Commerce sowie in knapp 1000 eigenen Fachmärkten an.

Kontakt: www.lyreco.com, www.officemax.com

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter