BusinessPartner PBS

Lyreco und OfficeMax starten globale Allianz

  • 07.10.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Die beiden Global Player haben gestern eine strategische Zusammenarbeit bekannt gegeben, "um ihre Kunden weltweit besser bedienen zu können".

Gleichzeitig hat OfficeMax die Beendigung des bisherigen Bündnisses mit der europäischen Händler-Kooperation EOSA mitgeteilt. Lyreco mit Schwerpunkt-Aktivitäten in Europa und Asien und der neben dem Heimatmarkt Nordamerika auch in Australien und Neuseeland aktive Büromaterialhändler OfficeMax wollen ihre internationalen Kunden damit in einem vergrößerten Vertriebsgebiet, das dann 36 Länder umfasst, betreuen. Lyreco ist bislang bereits in 29 Ländern vertreten. OfficeMax bietet das umfangreiche Programm über Kataloge und E-Commerce sowie in knapp 1000 eigenen Fachmärkten an.

Kontakt: www.lyreco.com, www.officemax.com

Verwandte Themen
Winfried Schneider, Geschäftsfeldleiter Drucken + Kopieren bei Soennecken
Soennecken und UFP schließen Partnerschaft weiter
Geschäftsführer Rudolf Bischler bei der Präsentation der Jahresergebnisse von Streit Service & Solutions vor den Mitarbeitern in Hausach. (Bild: Streit)
Fachhändler Streit will 50-Millionen-Marke reißen weiter
Seit 1. Januar ist Markus Weber alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des Siegener Fachhandelsunternehmens dokuworks.
Aus dokuteam SüdWest wird dokuworks weiter
Robin Morgenstern, Vorstand der Morgenstern AG
„Exponentielles Wachstum bei der Digitalisierung“ weiter
Profi-Team des SC Freiburg: Mit dem Start der Rückrunde wird der Versandhändler memo Sponsor des Vereins. (Bild: SC Freiburg)
memo mit Bandenwerbung beim SC Freiburg weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter