BusinessPartner PBS

Lyreco und OfficeMax starten globale Allianz

  • 07.10.2008
  • Handel
  • Werner Stark

Die beiden Global Player haben gestern eine strategische Zusammenarbeit bekannt gegeben, "um ihre Kunden weltweit besser bedienen zu können".

Gleichzeitig hat OfficeMax die Beendigung des bisherigen Bündnisses mit der europäischen Händler-Kooperation EOSA mitgeteilt. Lyreco mit Schwerpunkt-Aktivitäten in Europa und Asien und der neben dem Heimatmarkt Nordamerika auch in Australien und Neuseeland aktive Büromaterialhändler OfficeMax wollen ihre internationalen Kunden damit in einem vergrößerten Vertriebsgebiet, das dann 36 Länder umfasst, betreuen. Lyreco ist bislang bereits in 29 Ländern vertreten. OfficeMax bietet das umfangreiche Programm über Kataloge und E-Commerce sowie in knapp 1000 eigenen Fachmärkten an.

Kontakt: www.lyreco.com, www.officemax.com

Verwandte Themen
Digro-Fachmarkt in Altmittweida: Investorensuche läuft mit Hochdruck
Weitere Infos zur Digro-Insolvenz weiter
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
Fachhändler Digro stellt erneut Insolvenzantrag weiter
Hochkarätige Vorträge und intensiver Austausch mit den Lieferanten standen bei den Office Innovation Days im vergangenen Jahr im Fokus.
Büroring lädt Mitglieder nach Göttingen weiter
Die speziellen Lastenräder, mit denen die Kuriere in der Nürnberger Innenstadt unterwegs sind, können bis zu 200 Kilogramm laden. (Bild: DPD)
memo geht eigene Wege bei der Auslieferung weiter
Cyberport-Store
IT-Händler Cyberport kauft HQ Patronen weiter
Marktanteile der Discounter in der Altersgruppe der bis 39-Jährigen in Prozent (Quelle: Gfk, ConsumerScan)
Discounter gewinnen in der Gunst jüngerer Kunden weiter