BusinessPartner PBS

Soennecken liegt gut über Plan

  • 07.12.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Vorstandschef Benedikt Erdmann präsentierte auf dem gestrigen Lieferantentag in der Soennecken-Zentrale in Overath "eine erfreuliche Zwischenbilanz der bisherigen Zahlenentwicklung".

Demnach konnte der Gesamtumsatz der Händler-Kooperation in den ersten zehn Monaten des laufenden Geschäftsjahres gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 2,2 Prozent (10,22 Millionen Euro) auf 482,29 Millionen Euro gesteigert werden. Gegenüber den Planwerten liegt das Plus sogar bei 4,4 Prozent. In Bezug auf die beiden Kerngeschäftsfelder Zentralregulierung und Großhandel LogServe setzt sich die Entwicklung der letzten Jahre weiter fort: Der Umsatz in der Zentralregulierung ging von Januar bis Ende Oktober um 1,7 Prozent auf 341,80 Millionen Euro zurück, das Großhandelsgeschäft legte um 12,9 Prozent auf 140,49 Millionen Euro zu, wobei sich die beiden Bereiche PBS um 10,1 Prozent und Supplies + Technik um 14,3 Prozent verbessern konnten. Beim Umsatz Zentralregulierung stehen deutlichen Rückgängen bei Bürotechnik und Buch erfreuliche Zuwächse bei Büroeinrichtungen und Bürobedarf gegenüber.

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagte auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
BKE Fislage meldet „volle Hütte bei German-Chair-Hockey-Masters“ weiter
Attraktive Location für die Hausmesse des Fachhändlers Töns: das Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg in Kaiserslautern
Töns lädt Kunden ins Fritz-Walter-Stadion weiter