BusinessPartner PBS

Lyreco Deutschland punktet im Konzern

  • 08.01.2010
  • Handel
  • Werner Stark

Nachdem die Deutschland-Tochter bereits im Februar 2009 als „Best Subsidiary of the Year 2008“ ausgezeichnet wurde, konnte jetzt mit dem „Best Field Sales Team of the Year 2009“ ein weiterer Preis gewonnen werden.

Im weltweiten VLP (Very Lyreco People) Wettbewerb realisierte das 250 Kopf starke deutsche Vertriebsteam im Kleinkundensegment trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen die höchste Wachstumsrate innerhalb der Lyreco-Gruppe. Trotz des Umfeldes konnte der Global Player laut Firmeninfo „seine Marktanteile erneut steigern und die gesunde finanzielle Basis weiter stärken“. Darüber hinaus wurde in 2009 die neue Hauptverwaltung in Barsinghausen bei Hannover bezogen und damit die Zentralisierung nahezu abgeschlossen. Lyreco verspricht sich von der Zentralisierung neben deutlichen Kosteneinsparungen vor allem auch eine Steigerung der Effizienz und Flexibilität. Die Bündelung sämtlicher Vertriebs-, Logistik- und Verwaltungskompetenzen im neuen Headquarter mit kurzen Kommunikationswegen soll die Unternehmensentwicklung weiter beschleunigen.

Während der zweitägigen „Sales Convention“ im Convention Hotel in Fulda wurden unter dem Motto „Durchstarten - jetzt erst recht“ die Vertriebsmitarbeiter auf die gute Ausgangslage und die Wachstumsmöglichkeiten für 2010 eingestimmt. Die besten Vertriebsmitarbeiter erhielten die Auszeichnung „zum VLP“ und können sich jetzt auf eine einwöchige Reise nach Vietnam freuen.

Kontakt: www.lyreco.de

Verwandte Themen
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter
Andy Vögtli (rechts) hat seine Anteile an der Schoch Vögtli AG an Thomas Schoch übergeben.
Geschäftsübergabe bei Schoch Vögtli weiter
Mit der Zustimmung der Aktionäre ist die Akquisition von Staples durch die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners abgeschlossen.
Sycamore Partners schließt Staples-Akquisition ab weiter