BusinessPartner PBS

Staples bewirbt Zusatzservices

  • 08.01.2013
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Seit zwei Jahren schon gibt es die Kooperation von Staples mit dem Dienstleister für Datenvernichtung Reisswolf, im aktuellen Flyer bewirbt Staples seinen Zusatzservice erneut offensiv.

Das Angebot richtet sich an Privatleute und Kleingewerbetriebe, die nur sporadisch oder nur wenige vertrauliche Papiere sicher vernichten lassen wollen. Die Staples-Märkte in Deutschland verfügen über entsprechende abgeschlossene Behälter mit Einwurfschlitz, in die die Kunden ihre Unterlagen einwerfen können. Ob Papierdokumente oder Datenträger wie Festplatten oder DVDs - die Behälter werden von Reisswolf abgeholt und in Hochleistungsschreddern vernichtet. Das Schreddern von Papierakten wird beispielsweise mit zwei Euro je Kilogramm beworben.

Kontakt: www.staples.de, www.reisswolf.de

Verwandte Themen
Treffpunkt Berlin (von links): René Dreske (Geschäftsführer Soldan) und Felix Menze (Geschäftsführer Menze&Menze) bei der Eröffnung (Bild: Kathleen Friedrich)
Soldan und Menze&Menze eröffnen „Symbiose Berlin“ weiter
Viele Themen auf der bueroboss.de-Vertriebstagung
bueroboss.de-Tagung zu „Mehr Vertriebspower!“ weiter
Office Depot Europe investiert in E-Commerce weiter
Startseite von www.schaefer-shop.at: Zum Angebot zählen Produkte fürs Büro, für Lager und Betrieb. (Monitorbild: Thinkstockphotos 166011575)
Schäfer Shop als „Bester Online Shop“ ausgezeichnet weiter
Gemeinsamer Auftritt: PapierFischer führt der Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
PapierFischer übernimmt Onlineshop von Schacht & Westerich weiter
Spendenübergabe an den Tierschutzverein Freising: (v.l.) Michi Kasper von Kasper Communications, Manuel Thalhofer von Werbetechnik Thalhofer, der Künstler Michael Graf mit Hund Lucy, Martin Steyer von printvision, Joseph Popp und Rosemarie Stein vom Tiers
printvision investiert in Charity-Projekte weiter