BusinessPartner PBS

Startschuss für neues Nahversorger-Konzept

  • 08.01.2013
  • Handel
  • Werner Stark

Der österreichische Investor Rudolf Haberleitner will im Frühjahr die ersten von bis zu 600 ehemalige Schlecker-Filialen in Deutschland unter dem Namen „Dayli“ eröffnen.

In den kommenden vier Wochen sollen die ersten Testmärkte mit dem Konzept eines modernen Tante-Emma-Ladens in Süddeutschland starten, so Haberleitner in einem Bericht in der „Wirtschaftswoche“. Der 67 Jahre alte Wiener Finanzinvestor hatte wie bereits berichtet mit seiner Investmentgesellschaft TAP 09 im August des vergangenen Jahres bereits knapp 900 Filialen in Österreich sowie weitere 480 in Belgien, Italien, Luxemburg und Polen vom Schlecker-Insolvenzverwalter übernommen und zu einem Nahversorger mit dem Namen „Dayli“ umgebaut. Betreiber ist die TAP dayli Vertriebs GmbH mit Sitz im österreichischen Pucking.

Die neuen Shops sollen in Städten ab 5000 Einwohnern im Zentrum als Nahversorger „alles bieten, was man für das tägliche Leben braucht“. Neben Drogerie- und Elektroartikeln, Lebensmittel usw. gehören auch PBS-Produkte sowie Dienstleistungen wie der Post-Shop zum Sortimentsmix. Die neuen Läden sollen zunächst in Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz entstehen.

Kontakt: www.dayli-shop.com

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter