BusinessPartner PBS

Prisma mit beachtlichem Plus

  • 08.06.2009
  • Handel
  • Werner Stark

Die Händlerkooperation aus Haan hat per Ende Mai ein Umsatzplus von 3,5 Prozent in der Zentralregulierung realisiert.

Seit Anfang des Jahres konnten 31 neue Mitglieder gewonnen werden, denen 21 Austritte (mehrheitlich aufgrund von Geschäftsaufgabe) gegenüberstehen. Gemeinsam mit Diethelm Scheu als Vertriebsleiter Süd und den Prisma-Service-Centren werden gezielt nicht kooperierte Fachhändler für die Prisma geworben.

"Die Kooperation mit der EK/servicegroup öffnet für unsere Mitglieder die Sortimente Buch und Spielwaren; bereits über 400 Prismaner nutzen die Vorteile dieser Kooperation und greifen auf die EK-Vertragslieferanten zu", so Prisma-Vorstand Michael Purper zur Ausrichtung. "Die Zeiten sind für alle Marktteilnehmer schwieriger geworden und wir sehen es als unsere Aufgabe an, den Fachhändlern weitere Sortimente zugänglich zu machen. Profilierung im Markt ist wichtiger denn je. Wir sprechen deshalb auch weniger von Krise als von schwachen Strukturen an einzelnen Standorten", betont Purper. Die Prisma-Fachtagung vom 19. bis 21. Juni in Heidelberg soll dazu eine Reihe von interessanten Optionen aufzeigen.

Kontakt: www.prisma.ag

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter