BusinessPartner PBS

Office-World-Mutter Migros übernimmt Iba

  • 08.06.2010
  • Handel
  • Jörg Müllers

Der Schweizer Büroproduktehändler Iba wird an die Migros-Gruppe verkauft. Damit entsteht mit deren Tochtergesellschaft Office World der größte Bürobedarfshändler der Schweiz.

Office World mit einem Jahresumsatz von 106 Millionen Franken und die Iba mit 58 Millionen Franken bündeln mit dem Zusammenschluss ihre Kräfte, behalten aber weiterhin ihre visuelle Markenidentität und operative Eigenständigkeit. Office World soll sich als Multi-Channel-Anbieter mit 21 Filialen und einem Webshop weiter auf Privatkunden und Kleinunternehmer konzentrieren, die Iba über unterschiedliche Vertriebskanäle auf die 50 000 aktiven Geschäftskunden. „Office World und Iba waren nie wirklich Konkurrenten, weil Office World mehrheitlich Privatkunden betreut. Die Unternehmen ergänzen sich somit optimal“, erklärt Peter Basci, CEO der Iba AG, der seine Aufgaben noch bis Ende des Jahres wahrnehmen wird.

Auf der Suche nach einer Nachfolgeregelung für die Firma Iba, die erst im vergangenen Jahr das 70-Jährige Bestehen gefeiert hat, haben sich die beiden Eigentümer, Peter und Philipp Basci, mit Migros über einen Verkauf einigen können. Über die Summe des Verkaufspreises ist von beiden Seiten Stillschweigen vereinbart worden. Sämtliche Arbeitsplätze der Unternehmen und die Management-Struktur sollen erhalten bleiben: Die Iba bleibt in Bolligen (bei Bern) und schliesst ihre Investitionen von 2,6 Millionen Franken in das neue Logistikzentrum und den E-Shop wie geplant ab.

Die Iba ist seit über fünf Jahren Mitglied der europäischen Vermarktungs- und Einkaufsorganisation für Büroprodukte EOSA, die jetzt mit Office World um ein weiteres schweizerisches Mitglied ergänzt wird. Bei der Iba sind 142 Mitarbeiter beschäftigt. Office World (272 Mitarbeiter) wurde 1989 in Großbritannien gegründet und gehört seit 1997 zur schweizerischen Migros-Gruppe.

Kontakt: www.iba.ch, www.officeworld.ch, www.migros.ch

Verwandte Themen
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter