BusinessPartner PBS

Conrad Elektronik startet TV-Kampagne

Der Elektronikhändler Conrad bietet mit einer crossmedialen Kampagne seinen Konkurrenten Mediamarkt und Saturn Paroli und präsentiert sich als Händler "voller Ideen".

Neben dem humorvollen TV-Sport, in dem sich der Elektronikhändler als Fachhändler präsentiert, der mehr kann als günstige Produkte zu verkaufen, wirbt das Unternehmen auch mit Radiospots. Zudem gibt es die flankierende Kampagnenwebsite www.voller-ideen.de. Zum Start der Kampagne ist darüber hinaus er Markenauftritt des Unternehmens überarbeitet worden.

Das Unternehmen, in dessen breiten Portfolio sich auch zahlreiche Büroartikel und Bürotechnikprodukte befinden, verfügt neben den E-Commerce Plattformen www.conrad.de, mit Technikprodukten für „jeden Bedarf“ und dem Auftritt www.conrad.biz, der sich an gewerbliche Endkunden richtet, auch über 32 Filialen, 25 davon in Deutschland.

Kontakt: www.conrad.de

Verwandte Themen
Marc Gebauer, Geschäftsführer Lyreco Deutschland
Lyreco-Umsatz bei über zwei Milliarden weiter
Lyreco, hier am Standort in Barsingenhausen, hat die besten Lieferanten ausgezeichnet.
Lyreco zeichnet Lieferanten aus weiter
Informierten auf der Paperworld in Frankfurt über die nächsten Schritte (v.l.): InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus; Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus; Robert Brech, Geschäftsführer der Kaut-Bullinger Holding; Bernhard Gr
Umbau bei Kaut-Bullinger im Plan weiter
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter